Neuro-Coaching und Medizin

Zahlreiche Langzeit-Studien (z.B. Aging Well der Harvard University) zeigen auf, wie wichtig es ist, dass neuronale Strukturen im Gehirn im Einklang sind, damit der Mensch sich gesund fühlt und gesund bleibt.

Allzu leicht können Ängste und Verunsicherungen die positiven Kräfte des Gehirns blockieren.  Somit werden heilende Signale an den Organismus erschwert: Erkrankungen wird wenig entgegengesetzt, woraufhin sich deren Auswirkungen mitunter potenziell steigert.

Eine solche Negativspirale kann bei leidenden Patienten abgeholfen werden.  Wie?  Durch kollegiale Zusammenarbeit zwischen Medizinern, die den somatischen Beschwerden entgegenwirken, und neurobiologisch begründetem Gesundheitscoaches, die die betroffene Person von der Angst befreien

Erstgespräch gratis / free initial consultation